[Walkthrough] Resident Evil 1 [(PS1)] [(Jill & German)] – Part #01

4
15

Meine Freunde und Abonnenten!

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Rutsch in das Jahr 2013. Bei mir war alles wunderbar. Und nun hab ich mir ein Projekt, eine Trilogie überlegt. Es geht um die Playstation 1 – Resident Evil Trilogie. Ich bin mir sicher jeder oder fast jeder kennt “Resident Evil” Wohl eines der bekanntesten und besten Survival-Horror Games. Eines gleich vorweg. Ich denke mehr von “Resident Evil” kommt auf meinem Channel nicht. Von den neueren “Resident Evil Games” halte ich nichts mehr. Ist alles nur mehr Geldmacherei wie ich finde. Kein Horrorflow mehr. Und auch keine richtige Story mehr. Kann sein das viele diese Meinung nicht vertreten aber das ist nun einmal meine Meinung.

Wie wird das auf meinem Channel ablaufen. Also sowohl bei “Resident Evil 1” und auch bei “Resident Evil 2” wird es jeweils 2 Playlisten geben. Da man in diesem beiden Games 2 spielbare Hauptcharaktere hat. Hier bei “Resident Evil 1” wird zuerst Jills Szenario kommen und danach dieses von Chris. Warum ich das in dieser Reihenfolge spiele? Ganz einfach. In der original “Biohazed” Version steht am Anfang des Games, wenn man seinen Charakter wählt, unter Jill “Leicht” und unter Chris “Schwer” Und das ist in der Tat richtig. Das Game mit Jill ist um einiges leichter als das mit Chris. Wenn ihr richtige “Resident Evil 1” Fans seit, guckt ihr beide Runs. Zumal auch die beiden Szenarios unterschiedlich sind. Und wie ihr bestimmt alle wisst, gibt es in “Resident Evil 1” 8 verschiedene Endings. Eingeteilt in “Bestes Ending” “Gutes Ending” “Schlechtes Ending” und “Böses Ending” Bei beiden Szenarios werdet ihr bei mir nur das beste Ending sehen. Nun noch für Leute die nicht so vertraut mit “Resident Evil 1” sind, ein kleiner Einblick in die Story.

“Resident Evil 1” spielt in einem alten Herrenhaus, der Spencer-Villa, im fiktiven Raccoon Forest. Der Wald liegt in der Nähe der Kleinstadt Raccoon City, in der ein geheimnisumwobener Pharmakonzern namens “Umbrella Corporation” Hauptarbeitgeber ist. Neben legaler Forschung betreibt die Firma Biowaffenforschung sowie Genmanipulation unter dem Namen “White Umbrella”, mit dem Ziel, einen Superkrieger zu erschaffen. Dazu kreierten skrupellose Forscher das sogenannte “Tyrantvirus (T-Virus)”, einen aus dem “Ebola-Virus” geschaffenen Erreger, durch den sein Wirt bereits nach kurzer Zeit mutiert und nur noch einem Urinstinkt folgt: Fressen. Durch eine beschleunigte Verwesung bewirkt das Virus eine Missgestaltung des Opfers, die den Erkrankten allerdings nicht am Weiterleben hindert. Er wird zu einem lebenden Toten. Als ultimativer Test wird die Belegschaft des Herrenhauses und des in ihm befindlichen Labors unwissentlich infiziert und durch Bestechung des Polizeipräsidenten das kampferprobte “S.T.A.R.S.-Team (Special Tactics And Rescue Service)” zur angeblichen Aufklärung seltsamer Mordfälle losgeschickt, um die wahre Stärke des T-Virus zu testen.

Auf ihrer Suche nach Nahrung brechen die Infizierten, zu denen auch Versuchstiere gehören, aus und machen Jagd auf ahnungslose Wanderer im umliegenden Raccoon Forest. Nachdem einige verstümmelte Leichen gefunden wurden, wird das Bravo-Team des Spezialkommandos “S.T.A.R.S.” entsandt, um für Aufklärung zu sorgen. Doch es kommt zu einem Unfall: Ihr Hubschrauber stürzt ab und das Alpha-Team muss zur Rettung ausrücken. Wahlweise schlüpft der Spieler in die Haut von Jill Valentine oder Chris Redfield, um das Verschwinden des Bravo-Teams und die mysteriösen Todesfälle im Raccoon Forest aufzuklären.

Soviel dazu. Nun noch kurz. Ich werde soviele Datein wie möglich finden und sobald ich eine habe, lese ich sie mir durch und ihr könnt entspannt mitlesen. Noch etwas. Und zwar wird es bei jedem “Resident Evil” auch oft mal vorkommen, das ich meine Truhe aufräume. Ja das mag jetzt langweilig klingen aber ich habe nun einmal gerne Ordnung. Ich hoffe es wird euch gefallen. Noch ein kleiner Hinweis. Kommerziell war dieses Spiel eines der erfolgreichsten der PlayStation-Ära und trat eine Lawine von Survival-Horror-Spielen los. Darunter beispielsweise “Silent Hill” oder “Parasite Eve”. Zu “Parasite Eve” Auch beide Teile davon werden eines Tages auf meinem Channel sein. Und noch eine Kleinigkeit. Es kann sein das dieses Game ein bisschen zu leise aufgenommen wurde also müsstet ihr im Notfall ein bisschen lauter schalten. Ich hoffe das ist kein Problem. Ich hab herumprobiert aber meist war es zu laut und so kann es ein wenig leise sein. Bitte dies zu entschuldigen.

Nun gut. Lasst den Horror mit Jill beginnen.

4 COMMENTS

  1. Das stimmt aber ein echter resident evil Fan holt sich immer alles 🙂 hab auch noch die PS2 mit resident evil 1 bis 3 hehe

  2. Naja ich meine man konnte doch resi 1 auf PS2 spielen so meinte ich das hab alles von resident evil auch Figuren usw hehe;-)

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here